Meine Top 3 Lieblingsstädte 2019

Eigentlich mag ich es nicht, diese Listen zu erstellen. Alle Reiseziele haben irgendwo ihren Reiz und die meisten Städte sind total unterschiedlich, weshalb man sie nicht gut vergleichen kann. Naja, jetzt sind wir hier in dem Blogbeitrag gelandet, dann will ich auch meine Top 3 Lieblingsstädte aus 2019 vorstellen. Trotzdem, ich werde mich nicht trauen sie untereinander in ein Ranking einzuordnen. Viel Spaß!

Weiterlesen „Meine Top 3 Lieblingsstädte 2019“

Manchester’s Sonnenseite – Was gibt es zu erleben?

England ist für mich seit 2019 offiziell das Land in dem ich die meisten Rundreisen gemacht habe. Neben London, Liverpool und Edinburgh habe ich den Großteil des März in Manchester verbracht.

In diesem Beitrag soll es vorerst nur um Manchester gehen, da es hierzu genug zu erzählen gibt. Fangen wir also ganz allgemein an.

Weiterlesen „Manchester’s Sonnenseite – Was gibt es zu erleben?“

East London Olympic Parc Tragedy

Wir schreiben das Jahr 2019. Es ist der 30. März, ein sonniger Frühlingstag in Ostlondon. Das Spiel zwischen West Ham und Everton steht uns bevor. Es ist zu diesem Zeitpunkt der Saison ein unbedeutendes Spiel, da beide Teams im Mittelfeld der Tabelle rangieren. Weder schauen sie nach unten Richtung Abstieg, noch hoffen sie auf einen plötzlichen Erfolg und das Erreichen eines Europa- oder gar Championsleague-Platzes.

So oder so ähnlich hätte die Vorberichterstattung ihren Lauf nehmen können. Wie dies bei DAZN abgelaufen ist, kann ich aber nicht erzählen, denn ich war vor Ort im London Stadium und habe mir das Spiel live angesehen.

Ich habe zwar vor einer Woche schon von meinem Besuch bei Manchester City berichtet, aber zeitlich ist dieses Spiel vor dem im Etihad anzusiedeln. Somit war es das erste Premier League Spiel, welches ich besucht habe. Da wir in dem Beitrag zuvor schon so schön herausgearbeitet haben, was ich erwartet und letztendlich gesehen habe, behalten wir dieses Schema doch gleich bei. 😉

Weiterlesen „East London Olympic Parc Tragedy“